Teams des TTC Bad Camberg erfolgreich in die neue Saison gestartet

am .

Zum Start der Tischtennis-Saison 2019/2020 ist das 1. Herren-Team des TTC Bad Camberg gleich zweimal auswärts mit souveränen Siegen gestartet. Die 2. Herren haben ihr erstes Ligaspiel erst Ende des Monats. Die 3. Herren konnten in ihrem ersten Heimspiel ein 8:8-Unentschieden erkämpfen.

Die 1. Herren starten runderneuert in die neue Spielzeit der Bezirksklasse. Für das Aushängeschild des TTC sind als Stammspieler Markus Lottermann, Daniel Krampe, Andreas Kremer, Gregor Schneider, Nagim Eichhorn, Christian Stumm und Gianluca Herborn eingeplant. Ergänzt wird die „Erste“ noch durch "Joker" wie Dieter Litzinger und Miriam Wohlrab. Die Mannschaft konnte sich nach unruhigen Vorjahren in der vergangenen Spielzeit in der Bezirksklasse etablieren und die Saison auf einem guten 5. Platz abschließen. Ein Platz im gesicherten Mittelfeld wird auch in diesem Jahr wieder das Ziel sein.

Daniel Krampe ist neuer Vereinsmeister des TTC Bad Camberg

am .

19 09 10 VMS 

Nach Ende der Sommerpause richtete der TTC Bad Camberg 1987 e.V. seine 32. Vereinsmeisterschaften der Herren unter Leitung des Sportwarts Florian Schindler aus. Neun Mitglieder gemischt aus allen drei TTC-Mannschaften wollten sich am vergangenen Sonntagnachmittag dem vereinsinternen Wettbewerb stellen.

Im Einzel wurde die Vorrunde in einer Fünfer-Gruppe sowie einer Vierer-Gruppe absolviert. Die besten zwei einer Gruppe erreichten das Halbfinale. Hier setzten sich Markus Lottermann gegen Christian Stumm mit 3:0 Sätzen und Daniel Krampe gegen Gregor Schneider (3:1) durch. In der anschließend hart umkämpften und sehenswerten Finalpartie zwischen Krampe und Lottermann zog Krampe zunächst mit 2:1-Sätzen davon, bevor Markus Lottermann zum 2:2 ausgleichen konnte. Der fünfte und letzte Satz musste die Entscheidung bringen. Dieser ging knapp mit 11:8 an Krampe, der sich nun als neuer Vereinsmeister des TTC Bad Camberg feiern lassen darf.

Zweites Tischtennis-Trainingscamp mit großem Erfolg!

am .

19 08 02 Sommercamp 2019 3

Zum zweiten Mal in diesem Jahr hat der Tischtennisclub Bad Camberg e.V. ein Trainingscamp für junge Nachwuchsspieler veranstaltet. Und der Erfolg lässt sich auch an der Teilnehmerzahl ablesen: Waren es beim ersten Trainingscamp an Ostern noch 12 Schüler und Jugendliche, hatten sich ein halbes Jahr später zum Sommercamp bereits 20 Tischtennisbegeisterte angemeldet. Der Teilnehmerkreis erstreckte sich diesmal bis nach Erfurt/Thüringen.

Edda Schneider & Gabriel Bolwin auf Hessen- und Bezirksebene erfolgreich

am .

19 07 02 Edda Gabriel

Für die beiden Bad Camberger Tischtennis-Nachwuchsspieler Edda Schneider (11) und Gabriel Bolwin (14) ist Mitte Juni eine außergewöhnliche Saison zu Ende gegangen. Beim Bezirkszwischen- und Endranglistenturnier (Bezirk West) des Hessischen Tischtennisverbands in Wiesbaden konnte das Duo die sehr guten Saisonleistungen bestätigen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.