1. und 2. Herren mit 8:8-Unentschieden

am .

Die 1. Herren (3.) des TTC Bad Camberg empfing in der Bezirksklasse Nord 1 den TSV Heringen II (11.) zum Heimduell. Nach drei gespielten Doppeln und sechs Einzeln lagen die Badestädter zur Hälfte der Partie mit 3:6 in Rückstand, konnten aber durch großen Kampf am Ende mit ihrem Schlussdoppel noch ein 8:8 erreichen. Es spielten: Markus Lottermann/Gregor Schneider (2), Andreas Kremer/Gianluca Herborn, Christian Stumm/Nagim Eichhorn, Lottermann (2), Kremer, Schneider (1), Stumm, Herborn (1) und Eichhorn (2).

In der 1. Kreisklasse 2 hatte die 2. Herren (2.) den Tabellenführer SG Blessenbach II zu Gast. Das Spitzenduell entwickelte sich wie erwartet zu einer intensiven Partie mit vielen Fünf-Satz-Spielen, bei der sich beide Mannschaften am Ende mit einem 8:8-Unentschieden trennten. Es spielten: Christian Stumm/Nagim Eichhorn (2), Klaus-Jürgen Sturm/Boris Bolwin, Horst Thuy/Alfred Bernhardt, Stumm (2), Eichhorn (2), Sturm (1), Thuy (1), Bernhardt und Bolwin.

Vorschau auf die nächsten Spiele der Herrenteams: Freitag, 08.11. 20:00 Uhr TTC II - TV Runkel II, Freitag 15.11. 20:00 Uhr TSV Heringen III - TTC III und Sonntag, 17.11. 13:00 Uhr TTC I - TTC Lindenholzhausen

 

(BB / Hp: DK)

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok