1. Herren erkämpfen noch ein 8:8 gegen TTC Eisenbach II!

am .

In der Bezirksliga Nord 1 traf das 1. Herren-Team (8.) auf den Tabellenzehnten TTC Eisenbach II.

Erstmals im TTC-Dress dabei war der Neuzugang Björn Brederecke, für den Sportwart Daniel Krampe hinter den Kulissen nach vielen Kontakten erst zum Spieltag die Spielberechtigung beim HTTV einholen konnte.

Dass es ein umkämpftes Spiel werden würde, war von vorneherein klar, aber dass es dann so spannend war, hatte niemand erwartet, auch nicht der TTC-Alt-Präsident Horst Thimm, der erstmals in die neue Halle kam.

Neuzugang: Björn Brederecke verstärkt 1. Herren!

am .

Der TTC Bad Camberg freut sich über einen unverhofften Neuzugang: Björn Brederecke verstärkt ab sofort die 1. Herren im hinteren Paarkreuz!

Da Björn zuletzt keine Spielberechtigung für einen anderen Verein besaß, ist er sofort spielberechtigt. Nach etlichen Telefongesprächen, Emails und Nachforschung in den Datenbanken des Berliner Tischtennis-Bunds (BTTV) zur Verifizierung von Björns Spielstärke liegt mit dem heutigen Tage das schriftliche Okay des Kreissportwartes sowie der neue Mannschaftsmeldebogen TTC-Sportwart Daniel Krampe vor.

Aus diesem Grund kann er mit seiner neuen Mannschaft schon an diesem Freitag, den 25.10., im wichtigen Heimspiel gegen den TTC Eisenbach II in der Bezirksliga auf Punktejagd gehen. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr in der Neuen Sporthalle (neben der Atzelschule).

TTC-Nachwuchs auf Höhenflug ...

am .

Die Nachwuchsteams des TTC Bad Camberg dürfen sich dieser Tage über ihr erfolgreiches Abschneiden in der laufenden Saison freuen. Nach den ersten Begegnungen finden sich sowohl die Jugend-, als auch die Schülerteams im oberen Bereich in der Tabelle wieder.

1. Herren bezwingen TTC Staffel IV mit 9:5!

am .

In der Bezirksliga Nord 1 empfing das 1. Herren-Team (10.) zur Premiere in der neuen Sporthalle die Gäste vom TTC Staffel IV (7.).

Die unter der Woche Grippe geplagten Spieler Marc Gerlach und German Wohlrab konnten spielen, ebenso waren der Neuzugang Gregor Schneider und der wiedergenesene Klaus-Jürgen Sturm mit von der Partie.

Der TTC begann furios: War der Doppelerfolg von Jens Schmitt/Marc Gerlach noch zu erwarten, so kam der 3:2-Sieg von Markus Lottermann/Klaus-Jürgen Sturm gegen das Doppel 1 der Staffeler überraschend. Als dann auch noch das erstmals zusammenspielende Duo Gregor Schneider/German Wohlrab auch mit 3:1 gewann, war der perfekte Start mit 3:0 gelungen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.