Schnuppermobil begeistert 120 Grundschüler

am .

Im Rahmen einer Sonderaktion der Deutschen Tischtennis Meisterschaften in Wetzlar (28.02-02.03.14), konnte sich der Kreis Limburg-Weilburg über den Besuch des DTTB-Schnuppermobil in Bad Camberg freuen.

Für ca. 120 Grundschüler der Atzelschule Bad Camberg organisierte der Tischtennis Club Bad Camberg in enger Zusammenarbeit mit Schule und Kreisvorstand dieses für alle Beteiligten besondere Ereignis in der Neuen Sporthalle. Den Mädchen und Jungs aus den 3.- und 4.Klassen wurde ein interessanter und abwechslungsreicher Einblick in die schnellste Rückschlagsportart der Welt geboten. Neben einem Ballroboter galt es Tischtennistische, Schläger und Bälle in unterschiedlichen Größen zu erkunden. Darüber hinaus wurde ein großer Rundlauf und Hindernisparkour für alle angeboten. Jede/r Teilnehmer/in konnte somit alle Stationen durchlaufen und hatte eine Doppelstunde Zeit, die Faszination der Zelluloidkugel zu erfahren. Am Ende wurden für alle Klassen Urkunden, kleine Preise und Infozettel verteilt, so dass sich wirklich jeder als Gewinner fühlen konnte.

Bedanken möchte sich der ausrichtende Verein TTC Bad Camberg vor allem bei den Verantwortlichen des deutschen TT-Verbandes um Alexander Murek, sowie den Kreisvorständen Lahn-Dill & Limburg-Weilburg, deren Absprache diese Aktion erst ermöglichten. Darüber hinaus gilt natürlich der Dank an das Lehrerteam der Atzelschule und die TTC-Trainer Marc Gerlach, Jens Schmitt & Christos Marchwicki.

 

Schnuppermobil2014

Abschließend bleibt festzuhalten, dass dieser Aktionstag als voller Erfolg für die Sportart Tischtennis eingestuft werden kann. Als Beleg gilt hierfür, dass bereits beim Anfängertraining am Abend des selben Tages die ersten neuen Talente mit großer Begeisterung reinschnupperten…

 

(MG / Hp: DK)

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok