1. Herren mit Auswärtssieg beim Tabellendritten

am .

Die 1. Herren (7.) des TTC Bad Camberg konnten in der Bezirksklasse Nord 1 beim Tabellendritten TuS Wirbelau einen vorab nicht unbedingt eingeplanten Auswärtssieg erringen. Nachdem es in einem spannenden und hochklassigen Match zwischenzeitlich 6:6 stand, drehten die Badestädter zum Ende hin nochmals auf und gewannen nervenstark in teils engen Fünf-Satz-Spielen alle folgenden drei Einzel zum 9:6-Enstand aus Sicht des TTC. Es spielten: Markus Lottermann/Gregor Schneider (1), Andreas Kremer/Gianluca Herborn, Christian Stumm/Nagim Eichhorn (1), Lottermann (1), Schneider, Kremer (1), Herborn (1), Stumm (2) und Eichhorn (2).

Weitere Ergebnisse: Jungen 18 Kreisliga TTC (2.) - TuS Aumenau (5.) 7:3. Es spielten: Tim Lehmann/Nico Dommershausen , Tim Lehmann (3), Nico Dommershausen (2) und Nils Lehmann (2). Jungen 15 Bezirkspokal West TV Bad Schwalbach II - TTC 4:0. Es spielten: Timon Hösch, Edda Schneider, Nils Lehmann und Hösch/Schneider. Jungen 13 Kreisklasse TuS Aumenau (5.) - TTC (1.) 2:8. Es spielten: Samy Viererbe/Richard Wiche (1), Viererbe (3), Wiche (3) und Kaan Bingül (1). 

Vorschau auf die nächsten Spiele der Herrenteams: Freitag, 31.01., 20:00 Uhr TTC II - TuS Weilmünster III und Sonntag, 02.02., 10:00 Uhr TTC I - TTC G.-W. Staffel III

 

(BB / Hp: DK)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.